Anders als kassenzugelassene Psychotherapeuten bin ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie nicht auf verhaltenstherapeutische oder tiefenpsychologisch fundierte Therapieverfahren beschränkt. So ist es mir möglich auch auf andere effektive Verfahren zurückzugreifen.

Die Basis einer jeden Sitzung ist für mich das wertschätzende, empathische und vertrauensvolle Gespräch. Darauf aufbauend erlauben mir in erster Linie meine umfangreiche und vielseitige integrative Psychotherapieausbildung sowie ergänzende therapeutische und beraterische Aus- und Fortbildungen, auf ein breit gefächertes Spektrum an Methoden zurückzugreifen. Diese kann ich sowohl im Rahmen einer Psychotherapie als auch in der Beratung flexibel einsetzen und an den Behandlungsfortschritt anpassen.

Integrative Psychotherapie

Die Integrative Psychotherapie geht davon aus, dass jeder Mensch ein einzigartiges Individuum ist und auch so behandelt werden sollte. Deshalb beschränkt sie sich auch nicht auf eine einzige Methode. Die aktuelle Psychotherapieforschung zeigt, dass eine optimale Behandlung aus der Vereinigung verschiedener psychotherapeutischer Verfahren mit unterschiedlichen Interventionen besteht. Daher integriere ich, unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Möglichkeiten und Bedürfnisse, fundierte Elemente und Tools u.a. aus systemischen, verhaltenstherapeutischen, humanistischen sowie tiefenpsychologisch fundierten Verfahren.
Diese schulenübergreifenden Ansätze ergänzen sich dabei gegenseitig und greifen bereichernd ineinander. So steht beispielsweise weder der Mensch allein im Mittelpunkt der Behandlung noch das Problem, auch wird der Fokus nicht allein auf die Vergangenheit oder das Hier und Jetzt gelegt, sondern individuell und ganzheitlich geschaut, was für den Einzelnen sinnvoll und möglich ist.

Ganzheitlicher Ansatz

Gleichzeitig ermöglicht mir mein ganzheitlicher Ansatz, Sie als Einheit wahzunehmen, in der sich bestimmte Elemente gegenseitig bedingen. Aus diesem Grund geht es in jedem Prozess darum, neben der Ausrichtung auf Ihre Persönlichkeit und Ihre individuellen Anliegen Ihr Denken angemessen zu beachten, Ihr Handeln zu betrachten, Gefühle wahrzunehmen und auszudrücken, die Signale Ihres Körpers ernst zu nehmen sowie Ihre soziale Situation einzubeziehen.

Therapie kann nur gemeinsam gelingen. Daher ist es günstig, wenn Sie Veränderungsbereitschaft mitbringen und ein kleines bisschen Mut, denn …

Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden.
Es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun! Johann Wolfgang von Goethe