Angaben und Informationen

Psychologische Praxis
Katja Kimelmann
Heilpraktikerin für Psychotherapie

ebenfalls verantwortlich für den Inhalt der Homepage i.S.d. § 18 Abs. 2 MStV

Katja Kimelmann
Schneiderweg 8
53919 Weilerswist

Telefon: 02254 / 80 79 109
E‑Mail: ed.nn1721213050amlem1721213050ik-si1721213050xarp@1721213050tkatn1721213050ok1721213050
Web: https://praxis-kimelmann.de

Gesetzliche Berufsbezeichnung

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde – beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie – erteilt am 16.04.2019 in der Bundesrepublik Deutschland durch das Gesundheitsamt der Stadt Köln

Berufliche Regelung

Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne ärtzliche Bestallung (Heilpraktikergesetz, BGBl. III 2122-2 ) sowie
1. Durchführungsverordnung zum Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (BGBl. III 2122-2-1).
Nachzulesen im Internet unter
http://www.gesetze-im-internet.de/heilprg/BJNR002510939.html
http://www.gesetze-im-internet.de/heilprgdv_1/BJNR002590939.html

Berufsverband

Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Berufsordnung: Nachzulesen im Internet unter https://www.vfp.de/verband/berufsordnung.html

Zuständige Aufsichtsbehörde

Kreis Euskirchen
Der Landrat
Gesundheitsamt
Jülicher Ring 32
53879 Euskirchen
https://www.kreis-euskirchen.de/service/gesundheit/

Umsatzsteuer

Für die Leistungen wird keine Umsatzsteuer erhoben:
– für heilkundliche Tätigkeit umsatzsteuerfreie Leistung nach § 4 Nr. 14 UStG
– für beratende und lehrende Tätigkeit umsatzsteuerbefreit nach § 19 Absatz 1 UStG
UStG=Umsatzsteuergesetz

Berufshaftpflichtversicherung

Versicherungsträger
Continentale Sachversicherung A.G.
Ruhrallee 94
44139 Dortmund
Vertreten durch
Landesdirektion Zellerer GmbH
Forstenrieder Allee 70
81476 München

Geltungsraum der Versicherung: Deutschland

Verbraucher-Schlichtungsverfahren

Unternehmer, die eine Webseite betreiben, sind verpflichtet, Angaben über die Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren zu machen. Dies gilt gem. § 36 Abs. 3 VSBG nicht für Unternehmen mit weniger als zehn Mitarbeiter.

Hinweis

Nicht alle der von mir auf dieser Webseite beschriebenen psychotherapeutischen Verfahren gelten in Deutschland als „wissenschaftlich anerkannt“ nach den Kriterien der Schulmedizin, werden aber hier und in vielen anderen Ländern der Welt auf der Basis von Erfahrungswissen angewandt. Welche Ansätze für Sie geeignet erscheinen, finden wir gemeinsam heraus, wobei ein Heil- oder Erfolgsversprechen nicht gegeben werden kann – zumal Ablauf und Wirkung einer konkreten Behandlung stets von vielen individuellen Faktoren abhängen.